Patch 2.0.4: Kreuzritter-Build „Fire Crusader“ zum Farmen auf niedrigen Qual-Stufen

Reaper of Souls ist da und damit auch die brandneue Klasse Kreuzritter. YouTuber VODFans hat in einem neuen Video nun einen Build für den starken Kämpfer vorgestellt, der besonders dafür geeignet ist, auf niedrigen Qual-Schwierigkeitsstufen durchzustarten, um dort die (legendäre) Ausrüstung für andere Builds zu farmen.

Den kompletten Build findest du hier: Kreuzritter-Build „Fire Crusader“

Für den Build gibt es keine zwingend benötigten legendären Items. Wichtig ist laut VODFans. Das allgemeine Ziel bei der der Ausrüstung ist es, so viel DPS und so viele Skill-Boni wie möglich zu bekommen, ohne dabei unter 5 Millionen Zähigkeit und 2.000 Leben pro Treffer zu fallen.

Seine Paragon-Punkte hat VODFans für den Build folgendermaßen verteilt:

Basis

  • Stärke: +290 (58 Punkte)
  • Vitalität: –
  • Bewegungsgeschwindigkeit: +10,00% (20/50 Punkte)
  • Maximaler Zorn: –

Offensiv

  • Angriffsgeschwindigkeit: –
  • Abklingzeitreduktion: –
  • Kritische Trefferchance: +2,80% (28/50 Punkte)
  • Kritischer Trefferschaden: +50,00%(50/50 Punkte)

Defensiv

  • Leben: –
  • Rüstung: +14,00% (28/50 Punkte)
  • Widerstand gegen alle Schadensarten: +250 (50/50)
  • Lebensregeneration: –

Abenteuer

  • Flächenschaden: +50,00% (50/50 Punkte)
  • Ressourcenkostenreduktion: +5,40% (27/50 Punkte)
  • Leben pro Treffer: –
  • Goldfundbonus: –

Der Build wurde ursprünglich für Patch 2.0.3 veröffentlicht, ist aber auch in Patch 2.0.4 noch gültig.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!