Patch 1.0.5: Infernale Maschine – Komponenten, Herstellung und Co.

Die Bosse im Überblick

Auf welche Bosse der Spieler trifft, bestimmt das System zufällig. In jedem Reich warten jeweils zwei vorgegebene Bosse auf die Helden. Im Reich der Zwietracht wachen Maghda und der König Leoric über die königlichen Krypten. Im Reich des Chaos werden Ghom und Rakanoth die Speisekammer gegen die Spieler verteidigen und im Reich des Aufruhrs erwarten die Belagerungsbrecherbestie und Zoltun Kull an dem Rand des Abgrunds darauf, jeden Eindringling zu vernichten.

Der Schwierigkeitsgrad orientiert sich dabei an der Begegnung mit Diablo auf der Schwierigkeitsstufe „Inferno“ und jeder „Überboss“ verfügt dabei über sein komplettes Spektrum an Zaubern und Fähigkeiten. Einige dieser Fähigkeiten sind jedoch mächtiger als zuvor und auch ein paar neue Tricks werden die Bosse für die Herausforderer parat haben.

Im Falle einer Niederlage müssen sich die Spieler allerdings keine Sorgen machen. Solange man die Spielsitzung nicht verlässt, kann die Begegnung jederzeit neu angegangen werden, in dem man einfach das rote Portal betritt. Dieses bleibt auch wenn du siegreich bist so lange bestehen, bis die laufende Sitzung beendet wurde. Wer also seine vollen Taschen leeren möchte, kann dies ohne Bedenken erledigen.

Während einer Sitzung kann der Spieler nicht zweimal in ein und dasselbe Reich geschickt werden. Hat man also vier oder mehr Infernale Maschinen gebaut oder  Zugang zu vier oder mehr dieses Geräte, muss man ein neues Spiel starten, sobald drei Portal geöffnet sind, um alle Portale nutzen zu können.

Diablo 3 Die Überbosse

in den Dämonenreichen warten fiese Überbosse auf die mutigen Helden…

Der Lohn für all die Mühe

Alle Helden, die siegreich aus dem Bosskampf herauskommen, werden mit besonderen Gegenständen und Gold belohnt. Außerdem können die fallengelassenen dämonischen Körperteile der Gegner eingesammelt werden, die als Komponente zur Herstellung des Höllenfeuerrings, eines legendären Gegenstands von einzigartiger Macht, verwendet werden können.

Für den Höllenfeuerring benötigen die Spieler drei Körperteile der besiegten Dämonen. Die zuckende Wirbelsäule erhält man von König Leoric oder Maghda im Reich der Zwietracht. Den Teufelszahn lassen Ghom oder Rakanoth im Reich des Chaos fallen und im Reich des Aufruhrs erhält man von Zoltun Kull oder der Belagerungsbrecherbestie das Rachsüchtige Auge.

Die Dropwahrscheinlichkeit ist hier die gleiche wie bei den Schlüsselhütern. Es sind auch hier fünf Stapel „Mut der Nephalem“ erforderlich und die Chance auf die Komponente kann mit der Monsterstärke im gleichen Maße um 10 Prozent pro Stufe erhöht werden.

Herstellung der Höllenfeuerringe

Die Herstellung erfolgt beim Juwelenschmied. Der Bauplan dafür kann von Krümelchen erworben werden. Auch der Juwelenschmied muss die Stufe 10 erreicht haben. Der Spieler hat dabei die Auswahl aus vier verschiedenen Varianten des Ringes: Den Höllenfeuerring der Intelligenz, den Höllenfeuerring der Stärke, den Höllenfeuerring der Geschicklichkeit und den Höllenfeuerring der Vitalität. Je nach gewählter Variante erhält der Ring den namensgebenden Hauptwert mit einer garantierten Spanne von 170-200.

Zusätzlich zum garantierten Hauptwert erhält der Ring noch 35 Prozent Erfahrung und vier zufällige magische Eigenschaften dazu. Der Ring besitzt keine Stufenanforderung und ist nach der Herstellung accountgebunden. Im Kampf feuert der Träger des Ringes gelegentlich eine Höllenfeuerkugel ab.

Der Höllenfeuerring ist einzigartig und deshalb auch nur einzeln anlegbar. Die Begleiter können allerdings ebenfalls mit diesem Ring ausgerüstet werden. Angesichts des Erfahrungsbonus und der fehlenden Stufenanforderung geben die Höllenfeuerringe hervorragende Erbstücke ab, die man an seine anderen Charaktere weitergeben kann. Bei Bedarf lässt sich der Ring auch beim Schmied wieder zerlegen, um die Materialien wiederzuverwerten. Den Originalartikel kannst du auf der offiziellen Seite von Diablo 3 nachlesen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Inhaltsverzeichnis

  1. Diablo 3: Infernale Maschine - Komponenten und Herstellung
  2. Diablo 3: Infernale Maschine - Bosse und Belohnungen
Veröffentlicht in: News

Kommentar schreiben

Auf DailyDiablo.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.