Diablo 3: Die Mystikerin, Verzaubern und Transmogrifizieren in Reaper of Souls

Handwerker in Diablo 3Im Rahmen der Pressekonferenz auf der gamescom 2013 hat Blizzard Reaper of Souls als erstes Addon für Diablo 3 angekündigt. Neu dazu kommt dabei auch eine Handwerkerin: Die Mystikerin. Die Mysikerin wird es dir ermöglichen, deine Ausrüstung zu verzaubern und zu transmogrifizieren. Was das im Detail bedeutet, erfährst du hier!

Die Mystikerin

Die Mystikerin wird die dritte Handwerkerin sein, nachdem mit Diablo 3 Classic bereits der Schmied und der Juwelier auftauchten. Für alte Diablo-Hasen ist die Mystikern nicht neu, sie war ursprünglich bereits für das Reelase von Diablo 3 im Mai 2012 vorgesehen. Jay Wilson gab allerdings bereits im Januar 2012 bekannt, dass sie es nicht ins Release schaffen wird:

Wir möchten, dass Diablo III gleich bei Veröffentlichung das bestmögliche Spiel ist. Dazu werden wir auch weiterhin alte Systeme neu auflegen, solche überarbeiten, über deren optimale Nutzung ihr euch lange Gedanken gemacht habt, und Funktionen entfernen, die ihr inzwischen möglicherweise als Schlüsselelemente betrachtet.

Dafür sehen wir sie nun im Addon und sie bringt uns 2 neue Features, auf die wir uns freuen können: Transmogrifizieren und Verzaubern.

Handwerker in Diablo 3

Endlich komplett: Die 3 Handwerker für Diablo 3.

Transmogrifizieren

Transmogrifizieren werden die meisten bereits aus World of Warcraft kennen. Für eine kleine Gold-Gebühr kann damit das Erscheinungsbild von Ausrüstung verändert werden. Das macht immer dann Sinn, wenn man einen optisch grandios aussehenden Gegenstand trägt, den man nicht mehr ablegen möchte. Findet man nun einen deutlich stärkeren Gegenstand, bedeutet es in Diablo 3 Classic nicht mehr so toll auszusehen, um die besseren Stats mitnehmen zu können.

Durch das Transmogrifizieren kann das alte Erscheinungsbild einfach auf den neuen Gegenstand übertragen werden.

Verzaubern

WoW-Spieler werden dieses Feature eher als Umschmieden (englisch Reforging) statt als Verzaubern wiedererkennen.

Durch Verzaubern wird es in Reaper of Souls möglich sein, ein Affix eines seltenen oder legendären Gegenstands zu entfernen und dafür einen neuen Wert zu erhalten. Das ermöglicht ein fast perfektes Item in ein perfektes Item zu verwandeln. Zumindest in der Theorie, denn wie es im Moment aussieht, wird das neue Affix zufällig bestimmt und es gehört demnach immer noch etwas Glück dazu.

Den Affix, der dabei ersetzt werden soll, können wir selbst wählen. Sprich wir können manuell bestimmen, dass z.B. Intelligenz auf unserer Barbarenwaffe entfernt wird und etwas neues, zufälliges hinzu kommt.

Aktuell werden Gegenstände, die verzaubert werden, dadurch an den Account gebunden und können nicht mehr mit anderen Spielern gehandelt werden:

Things are still eligible to change, but as it is right now, items will bind to your account when you use the Mystic to enchant them.

Mehr zu Reaper of Souls & dem pre-Addon Patch


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Kommentar schreiben

Auf DailyDiablo.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.